Kundengruppe: Gast

Unsere AGB's

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)
(Allgemeine Geschäftsbedingungen des Webshops guckmal.jetzt (Inhaber: Dipl.-Ing. Dr. Harald-Fritjof NELSON))  Stand 2018-07

1  Allgemeines:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vom Kunden bei der Bestellung durch Anklicken des entsprechenden Buttons anerkannt. Sie gelten für alle Warenlieferungen und sinngemäß auch für alle Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Webshop www.guckmal.jetzt, und sind, soweit von der Sache her zutreffend, auch für die Webseiten www.hfn.at und www.vwa-coaching.at anzuwenden! AGB’s von Kunden, die diesen AGB’s widersprechen, können dabei NICHT herangezogen werden! Unsere Leistungen und Lieferungen im Fernabsatz bieten wir ausschließlich an voll geschäftsfähige Personen in Österreich an, die hier auch ihren gemeldeten Wohnsitz haben! Wir bemühen uns im Shop nur Artikel anzubieten, die lagernd oder kurzfristig lieferbar sind. Sollte dennoch ein Produkt aus Gründen, die nicht von uns vertretbar sind, nicht lieferbar sein, behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurück zu treten! Die Geschäftssprache für Bestellungen, Lieferungen, Leistungen, Reklamationen etc. ist ausschließlich Deutsch! 

2  Preise, Lieferungen und Bezahlung:

Die im Shop angegebenen Preise sind für Lagerartikel gültig! Normalerweise sind alle im Shop angegebenen Artikel lagernd oder im kurzfristigen Zulauf, jedoch kann es vorkommen, dass gerade das letzte Stück eines Produktes bestellt wurde. Wir behalten uns daher vor, für Waren, die sich im Zulauf befinden, abweichende Preise zu verrechnen. In solchen Fällen wird der Kunde allerdings vor Lieferung informiert und kann vom Vertrag zurück treten! Die angegebenen Preise verstehen sich brutto (also inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer). Die Lieferkosten werden bei Bestellung im Shop automatisch ausgegeben und sind Bestandteil des Vertrages.
Der Shop zeigt ausschließlich solche Produkte, von denen wir der Meinung sind, dass sie bei uns hinsichtlich des Preis- / Leistungsverhältnisses besonders interessant sind! Wir liefern aber fast ALLE Produkte rund um den Personal Computer. Sie erhalten bei uns auch Produkte, die extrem schwer erhältlich sind und deren Besorgung von vielen anderen Firmen abgelehnt wird. Fragen Sie an und Sie erhalten ein individuelles Angebot!

2.1   Lieferungen und Leistungen:

Bei einigen Artikeln – insbesondere bei Notebooks und Personal Computern – wird aus Vergleichsgründen manchmal der Preis für die „nackte Maschine“ angegeben, obwohl wir diese Produkte nur „voll installiert“ (endbenutzer-gerecht) liefern. Bei diesen Produkten ist das im Shop deutlich angegeben, und es ist die Bestellung nur gültig, wenn diese Dienstleistung (Artikel Nr. SW1 bzw. SW2) dazu gebucht wird.

2.2   Installationen und Wartungsarbeiten:

Zusätzlich zu den im Shop pauschal angegebenen Dienstleistungen können von uns auch individuell vereinbarte Installationen oder Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Dafür werden von uns folgende Beträge verrechnet:
 
   Wartung und Installationen vor Ort   96,- Euro / Stunde
   An- und Abfahrt innerhalb Wiens   28,- Euro Fahrtpauschale
   An- und Abfahrt außerhalb Wiens   amtliches Kilometergeld (derzeit 0,42 Euro / km) plus 48,- Euro pro Stunde
   Fernwartung   1,60 Euro / Minute

Hinsichtlich der Fahrtkosten ist es üblich, dass die für die Fahrt aufgewendete Technikerzeit voll verrechnet wird. Um dem Kunden in dieser Hinsicht entgegen zu kommen, verrechnen wir nur die halbe Technikerzeit!
Technikerleistung kann nur mit Terminplanung erbracht werden! Wird vom Kunden ein Termin kürzer als 24 Stunden gewünscht, wird ein Zuschlag zur Technikerzeit von 50% verrechnet! Wird ein Termin innerhalb von 12 Stunden gewünscht ist der Zushlag 100%. Ist der Wunschtermin innerhalb von 2 Stunden, ist der Zuschlag 200%. Wir bemühen uns den Wünschen des Kunden zu entsprechen, es kann aber natürlich kein Anrecht auf einen kurzfristigen Termin geben!
Der Kunde muss in seinem eigenen Interesse dafür Sorge tragen, dass bei Ausfällen von IT-Geräten oder Anlagen Alternativ-Prozeduren definiert sind! Genau wie die Lieferanten von Energie oder Internetleistungen für einen Ausfall nicht haften, ist auch bei unseren Dienstleistung eine Haftung oder ein Schadenersatz bei Ausfällen ausgeschlossen!
Termine gelten prinzipiell nur dann als vereinbart, wenn sie über die Mailadresse info@hfn.at bestätigt wurden!

Bei Neukauf eines Personal Computers, eines Notebooks oder eines Netbooks überspielen wir gerne auch die Daten vom alten Gerät.
Diese Überspielung kostet 30,- Euro, aber nur unter den folgenden Voraussetzungen:
Das alte Gerät ist voll funktionsfähig und die Daten sind lesbar - ODER - es existiert eine vollständige Datensicherung
Es wurde als Mailclient Outlook verrwendet (NICHT Outlook Express, Mail, Live Mail etc.) und das aktuelle .pst File ist gesichert oder am alten Gerät zugreifbar. Falls dies nicht der Fall ist, müssen alle Maildaten am Server des Providers vorhanden sein!
Von Daten, die bestimmte Programme an irgendeine Stelle auf der Partition C wegschreiben, muss uns der Benutzer angeben, um welche Daten es sich handelt und wo sie gespeichert sind

In allen Fällen, bei denen diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, muss nach Aufwand verrechnet werden, wobei wir bemührt sind, dem Kunden den voraussichtlichen Aufwand bekannt zu geben!

2.3   Zahlungsbedingungen:

Wir liefern an Neukunden ausschließlich gegen Vorauszahlung (z.B. „Sofort-Überweisung“). Stammkunden, können, insbesondere wenn Sie Bestellungen mit höheren Rechnungssummen bestellen, auch auf offene Rechnung kaufen.
Dann ist das Zahlungsziel 7 Werktage!

2.4   Lieferbedingungen:

Nachdem wir Ihre Bezahlung erhalten haben, senden wir Ihnen eine Bestätigung!
  • Wenn Sie Bei „Versandoptionen“ die Selbstabholung gewählt haben, erhalten Sie eine Email, sobald die Ware abholbereit ist! Die Abholadresse ist: Foto Nelson, Lederergasse 6, 1080 Wien!
    Die Abholung ist von Montag bis Donnerstag von 15:30 bis 20 Uhr möglich, am Freitag nur von 15:30 bis 18:00 Uhr!
    Bei Abholung ist KEINE Beratung möglich! Zwecks Beratung können Sie sich aber per Email an info@hfn.at wenden!
  • Wenn Sie „Österreichische Post AG“ gewählt haben, wird die Ware ehestmöglich an Sie versandt!
Die Lieferung erfolgt bei lagernder Ware normalerweise innerhalb von fünf Werktagen, jedoch innerhalb der gesetzlichen 30 Tagesfrist.
 

2.5   Gefahrtragung bei Lieferung:

Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst dann auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher selbst oder an einen von ihm bestimmten Dritten abgeliefert wird. 

3  Eigentumsvorbehalt:

Alle bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Es ist dem Kunden ausdrücklich untersagt die Waren zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen. Sollte der Kunde von Zwangsvollstreckungen oder ähnlichen Vorgängen betroffen sein, hat er sofort darauf hinzuweisen, dass die nicht bezahlten Waren unser Eigentum sind!
Bei noch nicht abgeschlossenen Rechtsgeschäften ist der Kunde verpflichtet uns Änderungen von Wohn-Adressen, Email-Adressen und Telefonnummern unverzüglich bekannt zu geben! Wird dies nicht gemacht, gelten Schriftstücke an die uns zuletzt bekannt gegebenen Adressen als zugestellt!

4  Rücktrittsrecht:

Nicht gewerbliche Endverbraucher haben das Recht den Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Sehen Sie dazu den eigenen Abschnitt „Rücktrittsrecht“, wo auch Ausnahmen angeführt sind.
Ist der Kunde selbst Unternehmer gibt es KEIN Rücktrittsrecht!
Retouren:
Rücksendungen bitte an die folgende Adresse:   
guckmal.jetzt webshop
Dr. Harald-Fritjof NELSON
1080, Florianigasse 50 

5  Gewährleistung und Garantie:

Sowohl Gewährleistung, wie auch Garantie werden über den Hersteller eines Produktes abgewickelt! Während die Gewährleistung gesetzlich geregelt ist, kann der Hersteller die freiwillige Garantie beliebig definieren! Der Webshop „Guckmal.jetzt“ bzw. die Firma „Nelson Consulting“ tritt lediglich bei assemblierten Computern als „Hersteller“ auf, wir übernehmen aber in Kulanz für unsere Kunden die Abwicklung von Gewährleistung und Garantie bei den Herstellern und verrechnen dafür unsere Eigenkosten!

5.1   Gewährleistung:

Die Gewährleistung ist gesetzlich geregelt und betrifft Mängel, die schon bei der Übergabe an den Kunden vorlagen, auch wenn diese erst später sichtbar geworden sind. Sie beträgt im Normalfall 2 Jahre! Bei berechtigten Rügen von Mängeln innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist erfolgt nach unserer Wahl entweder ein Austausch der defekten Ware, eine Nachbesserung oder auch eine Rückerstattung des Kaufpreises. In Einzelfällen, sofern auch der Kunde einverstanden ist, kann auch eine Preisminderung erfolgen! Ein Ersatz für Folgeschäden oder entgangenem Gewinn ist in jedem Fall ausgeschlossen! Auftretende Mängel muss uns der Kunde bei Lieferung bzw. dem ersten Sichtbarwerden bekannt geben.
Wenn allerdings der Kunde Unternehmer im Sinne des KSchG ist, muss er die gelieferte Ware bzw. die erbrachte Leistung nach Erhalt unverzüglich auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit überprüfen und gegebenenfalls die Mängel in einem angemessenen Zeitraum an info@hfn.at bekannt geben! 
Waren, bei denen sichtbare Schäden erkennbar sind, also z.B. Notebooks mit beschädigtem Bildschirm, Geräte, die sichtlich der Feuchtigkeit ausgesetzt wurden, Geräte bei denen schon Stauchungen am Gehäuse sichtbar sind (um nur einige Beispiele zu nenen) unterliegen weder der Gewährleistung, noch der Garantie! Wünscht der Kunde in solchen Fällen eine Reparatur, dann wird dafür ein Kostenvoranschlag erstellt, der nach Aufwand berechnet wird. Im Minimum werden dafür 30,- Euro verrechnet, sollte der Aufwand größer sein, wird der Kunde vorher darauf hingewiesen!

5.2   Garantie:

Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers und garantiert die Funktionsfähigkeit einer Anlage oder eines Produktes über einen definierten Zeitraum! Bei Computern, Notebooks, Tablets und Smartphones bezieht sich die Garantie ausschließlich auf die Funktion der Hardware und NICHT auf die Funktion der Software, auf die Hersteller und Händler keinen Einfluss haben, da der Endbenutzer damit weitgehend machen kann, was er will. Allerdings sind Sie hinsichtlich der Software-Installation weitgehend abgesichert, da wir von JEDEM von uns ausgelieferten Gerät (sofern die Option "Festplatte benutzergerecht partitioniert und komplette Software-Installation nach NC-Standard" gewählt wird – siehe weiter unten) einen System-Klone anfertigen und wir daher für die Wieder-Herstellung einer beschädigten und nicht reparierbaren Installation lediglich eine Technikerstunde zu 96,- brutto verrechnen!
Garantie und Gewährleistung auf Hardware erlischt automatisch, wenn der Benutzer von anderen Quellen zugekaufte Hardware einbaut oder anschließt, die nicht kompatibel ist, oder die eine Fehlfunktion oder eine Beschädigung des betreffenden Gerätes verursacht! Sie erlöschen ebenfalls, wenn sichtbare physische Schäden am Gerät vorhanden sind  Für die Abwicklung der Garantie kommen bei allen Produkten die Bestimmungen der jeweiligen Hersteller zur Anwendung. Theoretisch muss der Kunde sich selbst an den Hersteller wenden. Da die Bestimmungen und Vorgänge aber relativ komplex sind, übernehmen wir freiwillig die Abwicklung der Reklamationen. Dabei ist es uns überlassen, zum Zwecke der Verkürzung des Vorganges, Teile selbst auszutauschen. Ein Recht des Kunden darauf besteht aber nicht. Wir behalten uns vor Kosten, die uns durch die Abwicklung der Reklamation mit dem Hersteller entstehen, dem Kunden anzurechnen. In diesem Fall wird aber der Kunde vorher von uns darauf hingewiesen!
Bei Notebooks, Tablets und Smartphones gelten die Herstellergarantien.  Bei Geräten, die durch uns produziert werden, das sind im Normalfall durch uns assemblierte Geräte, können wir die Garantiebestimmungen beliebig definieren. Sie können eine Garantie-Erweiterung um weitere 3 Jahre erwerben, wobei wir eine zeitlich fallende Garantieleistung durch UNS empfehlen. Dies bedeutet, dass im Garantiefall WIR entscheiden, ob das Gerät auf unsere Kosten repariert wird, oder der Kunde für jeden Tag der 3 Garantie-Jahre, zu denen er das Gerät nicht mehr benützen kann, 0,9 Promille des Kaufpreises gut geschrieben bekommt. Wenn also z.B. das Notebook genau 2 Jahre nach dem Kauf  hardware-mäßig nicht mehr funktioniert, erhält der Kunde 365 mal 0,9 Promille gut geschrieben, das sind 33%, also ein Drittel! Wegen der stets fallenden Hardware-Preise ist man mit dieser Garantie im Normalfall wesentlich besser bedient, als wenn z.B. ein 2 Jahre altes Notebook repariert wird! Er kann dann ein aktuelles neues Notebook kaufen, das entweder leistungsfähiger oder preisgünstiger ist, und es wird ihm vom Kaufpreis die Gutschrift abgezogen! Diese "zeitlich fallende Garantieerweiterung auf 3 Jahre" kostet 15% vom verrechneten Neupreis (für Notebooks ab 15") und 20% vom Neupreis für Notebooks und Netbooks unter dieser Schirmgröße.
Alle Stand-PC's werden von uns assembliert und auch von uns repariert. Die Garantie beträgt ebenfalls 1 Jahr und wird zur Gänze von uns eingelöst! Eine Garantie-Erweiterung auf 3 Jahre (zeitlich fallend - siehe oben) kostet 10% vom Neupreis!
Werden uns Produkte übergeben, die vom Kunden als DEFEKT bezeichnet werden, muss der Kunde genau beschreiben in welchem Zusammenhang WELCHER Defekt auftritt! Da leider die Mehrzahl der „Defekte“ durch Benutzerfehler hervorgerufen werden (unsachgemäßer Einbau, geänderte und falsche Systemeinstellungen etc.), sind wir gezwungen in Fällen, bei denen sich nach eingehender Prüfung durch uns herausstellt, dass das Produkt tatsächlich NICHT defekt ist, eine Prüfungspauschale von mindestens 30,- Euro brutto zu verrechnen (die im Allgemeinen die eigenen Kosten nicht deckt!) Sind übermäßige Prüfungen nötig, wird nach Aufwand verrechnet, dann wird der Kunde aber vorher darauf hingewisen!

Für Detail-Fragen zu Gewährleistungs- und Garantiefällen, sowie zu Reparaturaufträgen wenden Sie sich bitte per Mail an:
info@hfn.at

Software Erst-Einrichtung

In unserem Webshop finden Sie den Begriff:
Festplatte benutzergerecht partitioniert und Software-Installation nach NC-Standard
Das bedeutet Folgendes::
Notebooks werden vom Hersteller, sofern das Betriebssystem vorinstalliert ist, im Allgemeinen leider mit einer Festplatte ausgeliefert, die nur eine einzige Partition hat. Dies bedeutet in der Praxis, dass man keinen „vernünftigen“ Systemklone machen kann, also eine Sicherung auf der sich ausschließlich das System befindet. Hat man aber keine Sicherung des Systems (einen "Clone") dann besteht ein bedeutendes Risiko!
Von uns wird bei VOLL-Notebooks (also solchen mit Festplatte oder SSD mit mindestens 500GB) diese in eine System- und eine Datenpartition geteilt und NACH der vollen Installation ein System-Abbild gemacht, sodass das System im Problemfall sehr ökonomisch wieder hergestellt werden kann. Außerdem werden Zusatzprogramme für Office, Multimedia, Foto-Bearbeitung, Internet-Traffic, Systemwartung und weitere wichtige Systemtools installiert und benutzergerecht in Unterverzeichnissen am Desktop zusammengefasst! Dabei gibt es KEINE Programme, die - so wie bei der Hersteller-Einrichtung üblich - nach kurzer Zeit Ihre Funktion verlieren und man Lizenzen kaufen muss! Diese Installation sichert - unter Anderem - auch, dass im Mailverkehr alle üblichen Anhänge tatsächlich geöffnet werden können.
Von uns assemblierte NEUE Stand-PC’s werden, um eine automatische Datensicherung zu ermöglichen, im Normalfall mit 2 Festplatten in 2 Wechselrahmen geliefert, es sei denn, der Benutzer macht die Datensicherung über eine NAS (Network attached Server)
Da wir alle diese Zusatzprogramme auch kennen, ist es uns möglich unseren Kunden über Fernwartung zu helfen! (1,60 Euro pro Minute)

7  Datenschutz und Datensicherheit

Wir respektieren die Privatsphäre unserer Kunden, verwenden persönliche Daten nur für unsere Administration und – sofern der Kunde das registriert hat – für die Versendung unseres Newsletters (der jederzeit mit formloser Email an info@hfn.at  abbestellt werden kann!
Wenn ein Gerät im Gewährleistungs- oder Garantiefall zum Hersteller eingesandt wird, muss der Kunde damit rechnen, dass alle kundenspezifischen Daten verloren gehen und er das Gerät im AUSLIEFERUNGSZUSTAND zurück erhält. Er muss daher unbedingt selbst für eine vollständige Datensicherung auf EXTERNEN Datenträgern sorgen. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass auch bei Vorhandensein einer Datenpartition IMMER gewisse Daten auch auf der Systemplatte gespeichert werden, und daher auch von dort Benutzerdaten gesichert sein müssen! Sollte der Kunde mit der vollständigen Datensicherung NICHT zurechtkommen, dann können das auch wir (gegen Verrechnung) für ihn  tun!

Beachten Sie auch die getrennte Datenschutzerklärung!

8   Rechtliche Rahmenbedingungen

In Falle von Beschwerden wenden Sie sich bitte IMMER vorerst an die Emailadresse info@hfn.at! Wir werden uns in jedem Fall bemühen die Angelegenheit kundenfreundlich zu klären.
Sollten einmal unüberbrückbare Auffassungsunterschiede bestehen, dann wenden Sie sich bitte vorerst an die Plattform zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr
was allerdings nicht bedeutet, dass wir uns deren Urteil in jedem Fall beugen und auf den ordentlichen Rechtsweg verzichten.
Wir haben die vorstehenden AGB’s sorgfältig verfasst und glauben, dass sie in allen Punkten den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Sollte dies in einem Punkt nicht der Fall sein, dann bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln davon unberührt!

Der Gerichtsstand für Verbraucher und Unternehmer richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen! Siehe dazu: https://www.wko.at/Content.Node/Service/Wirtschaftsrecht-und-Gewerberecht/Allgemeines-Zivil--und-Vertragsrecht/Vertragsrecht-allgemein/Gerichtszustaendigkeit_-_im_Detail.html
 
Guckmal.Jetzt 
Ein Webshop der Firma NELSON CONSULTING
Inhaber: Dipl.-Ing. Dr. Harald-Fritjof NELSON
A-1080, Florianigasse 50
Email: info@hfn.at

Die vorliegenden AGB's gelten sinngemäß auch für die Webseiten  www.hfn.at und www.vwa-coaching.at
 
Zurück