hfn – NELSON Consulting Wien - Realisierung wirtschaftlicher IT-Projekte » Finanzmathematik
NELSON Consulting Wien


Finanzmathematik

Für den Bereich der Finanzmathematik gibt es im Internet eine Unsumme von kleinen Berechnungsprogrammen, die aber zumeist den Nachteil haben, dass sie nicht allgemein genug einsetzbar sind.

Bei dieser kleinen Sammlung von “Tools” bin ich davon ausgegangen, dass eine sehr breite Anwendungsvielfalt gegeben sein soll, und die Programme dennoch sehr einfach einsetzbar sein sollen!

Alle Programme sind HTML-Seiten, in die Java-Script Elemente eingebaut sind, die über den Programmgenerator “ExcelEveryWhere” aus einer Excel-Anwendung heraus erzeugt wurden. Die Programme sind daher auch sehr leicht erweiterbar. Sollten Sie einen Wunsch in der Richtung haben, wenden Sie sich an den Autor! (H.F.Nelson, info@hfn.at)

Alle Programme sind DIREKT von der Web-Page ausführbar und es ist keinerlei Installation erforderlich. Besonders wenn Sie Windows XP mit Service-Pack2 verwenden, müssen Sie beachten, dass “strenge” Sicherheitseinstellungen möglicherweise die Anzeige einiger Elemente (besonders Diagramme) verhindern. Sie müssen dann bei der entsprechenden Meldung die Anzeige von blockierten Elementen kurzfristig zulassen!

Folgende Beispiele finden Sie hier vorläufig vor (die Sammlung wird erweitert!)

Klicken Sie – um die Funktion auszuführen – jeweils auf den Titel des Tools in der linken Spalte!

die Beispiele sind in Überarbeitung und eine neue Version wird demnächst online gestellt.

Barwertberechung von
Zahlungsflüssen
(hier können ganz beliebige Zahlungstermine angegeben werden – die Anwendung eignet sich daher auch für auch jeden, der Kunden mit Zahlungsverzug hat – uns jederzeit den Außenstand inklusive Zinsen (tagesgenau) ersehen möchte) die Anwendung ist als Demo auf 10 Zahlungen beschränkt, kann aber beliebig erweitert werden
(mit grafischer Ausgabe)
Aktueller Wert
eines
Zahlungsflusses
ähnlich wie das vorstehende Tool, nur dass mit 2 verschiedenen Zinsfüssen gearbeitet wird, jenachdem, ob sich der Zahlungsfluss im Debit oder Credit befindet!die Anwendung ist als Demo auf 20 Zahlungen beschränkt, kann aber beliebig erweitert werden
(mit grafischer Ausgabe)
Break-Even-Point
Berechnung
Das Tool verwendet das Prinzip der Barwertberechung um 2 Zahlungsströme zu vergleichen und jenen Zeitpunkt (Break-Even-Point) festzustellen, an dem beide Varianten gleicht “gut” sind, bzw. den Zeitpunkt, an dem eine Variante die andere “Überflügelt”.die Anwendung ist als Demo auf 20 Zahlungen beschränkt, kann aber beliebig erweitert werden
(mit grafischer Ausgabe)
Kredit Berechnung Das Tool berechnet bei einem entliehenen Kapital – bei beliebiger Eingabe von Zinsfuss und Jahre (Perioden für die Verzinsung) die Annuität (vorschüssig und nachschüssig)
Es kann auch ein Restwert eingegeben werden, sodass ein Vergleich mit Leasingvarianten möglich ist!
Ansparungs-
Berechnung
Das Tool ist sozusagen die Umkehrung der Kreditberechung, indem bei einer bestimmten monatlichen Ansparung der Enwert berechnet wird!

Powered by Wordpress Webmaster 2YI.net Web Directory

Copyright © 2007-2015 hfn – NELSON Consulting Wien | All Rights Reserved | Home | Impressum | Kontakt